PRO Tour Sieg geht an KRATZ / SEISER

07.07.2019

Am 6. und 7. Juli machte mit der Austrian Beach Tour die höchste Spielklasse im österreichischen Beachvolleyball Station in Rabenstein.

Am Samstag kämpften die Teams bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen um einen Platz für den Finaltag.
Sechs Teams konnten sich schließlich durchsetzen und spielten am Sonntag um die Potestplätze.

Am Sonntag meinte es der Wettergott leider nicht immer ganz gut mit uns und es kam zwischendurch immer wieder zu kurzen Regenschauern.
Allerdings tat das der Stimmung keinen Abbruch. Die Fans fanden Zuflucht unter unserem Zelt und wurden von unserem Gastroteam perfekt verpflegt.
Im kleinen Finale konnten sich Maximilian TRUMMER und Lorenz PETUTSCHNIG den dritten Platz sichern.

Zum Finale kam die Sonne zurück und so auch die Zuschauer auf die Tribüne. Angetrieben von der Stimmung gaben die beiden Finalisten alles
Am Ende setzten sich Johannes KRATZ und Mathias SEISER in einem engen und umkämpften Finale gegen Paul PASCARIUC und Arwin KOPSCHAR durch

Das gesamte Ergebnis findet ihr hier.

Das gesamte Team des Ravenstone Beachvolleyball Club bedankt sich bei den Sponsoren, die dieses Turnier mit ermöglichten,
Sparkasse NÖ Mitte West, Niederösterreichische Versicherung, 11teamsports, Erima, Cafe Pub MyWay, Marktgemeinde Rabenstein und Szigeti.

Ein besonderer Dank geht an das Schiedsrichterteam Martin Karner, Gernot Schirmbacher, Andrea Lippe und Thomas Moser,
das die Spiele perfekt und kompetent geleitet hat.
Außerdem geht ein riesengroßes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer.

Die Fotos zum Turnier findet ihr hier.


C U @ the Beach

Training

Mittwoch ab 18:00 – Landjugend und freies Spiel (Hobbytraining)
Donnerstag 17:00 – Jugendtraining
Donnerstag 18:30 – Damen
Donnerstag 20:00 – Herren

Social Contact

Facebook